„Was für eine tolle Aktion“ – Den Menschen liegen Wald und Heimat am Herzen

Veröffentlicht
Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes

„Was für eine tolle Aktion“ – Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes, war begeistert von dem enormen Echo der Baumpaten-Aktion „Westerwald-Kinder“. Selbstverständlich ist sie längst Baumpatin, aber es war nicht einfach, „ihre“ Keramiktäfelchen zu finden. Denn an der ersten Aufforstungsfläche „In den Strühten“, nah beim „Flürchen“ in Höhr-Grenzhausen, hängen bereits weit mehr als 300 davon – mit Namen versehen, kreativen Sprüchen und guten Wünschen. Im Gespräch mit Joachim Türk vom Kinderschutzbund ging es anschließend sowohl um Wald und Wiederaufforstung als auch um Kinderschutzfragen – vor allem um Schulsozialarbeit und Prävention. „Das positive Echo freut mich sehr und es zeigt, wie sehr den Menschen ihr Wald und ihre Heimat am Herzen liegen. Der Kinderschutzbund hat hier den Beginn einer nachhaltigen Aktion gegeben!“